Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Deutschland nimmt acht Weißhelme auf

22.07.2018

Nach der Rettung etlicher Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation nimmt Deutschland acht Mitarbeiter und deren Familien als Flüchtlinge auf. Das teilte das Innenministerium mit. Es sei noch unklar, wie viele Familienmitglieder die Helfer der syrischen Organisation Weißhelme mit ins Land brächten. Die „Bild“-Zeitung hatte geschrieben, es handele sich um rund 50 Flüchtlinge. Mit Hilfe Israels waren zuvor Hunderte Weißhelme aus umkämpften Gebiet in Sicherheit gebracht worden.

Weitere Meldungen