Deutscher bei Raubüberfall in Tunesien getötet

15.10.2019, 20:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Deutscher ist bei einem gewaltsamen Raubüberfall in Tunesiens Hauptstadt Tunis getötet worden. Der Mann sei am Sonntag im Ortsteil Sidi Bechir im Stadtzentrum mit Verletzungen gefunden worden, teilte das tunesische Innenministerium mit. Zeugen hätten beobachtet, wie er sich mit einer Gruppe Männer stritt. Einige von ihnen seien festgenommen worden. Aus dem Auswärtigen Amt hieß es, die deutsche Botschaft bemühe sich im Kontakt mit den örtlichen Behörden um Aufklärung des Falls. Woher genau in Deutschland der Getötete kam, wurde nicht mitgeteilt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen