Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Deutscher auf kanadischer Straße in den Kopf geschossen

03.08.2018

Ein deutscher Autofahrer ist auf einer Landstraße in Kanada in den Kopf geschossen worden. Im Fenster auf der Fahrerseite seines Wagens sei ein Einschussloch zu sehen gewesen, berichten kanadische Medien unter Berufung auf die Polizei. Der 60-jährige Tourist sei mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus ins nahe Calgary geflogen worden. Eine Kugel habe sein Gehirn getroffen, der Mann sei aber bei Bewusstsein, hieß es. Die Behörden vermuten den Angaben zufolge, dass Aggression im Straßenverkehr hinter dem Vorfall gesteckt haben könnte.

Weitere Meldungen