Deutscher Zukunftspreis 2018 für Virenschutz-Medikament

29.11.2018, 04:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für ein Medikament zum Schutz vor einem verbreiteten Virus hat ein Team aus NRW den Deutschen Zukunftspreis 2018 erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übergab die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung am Abend in Berlin an die Wuppertaler Wissenschaftler Helga Rübsamen-Schaeff und Holger Zimmermann. Die Preisträger haben das weltweit erste und bislang einzige Präparat entwickelt, das bei Knochenmarktransplantationen vor einem bestimmten Virus schützen soll, teilte das Bundespräsidialamt mit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen