Deutscher Reisebus kollidiert mit Straßenbahn in Danzig

26.09.2019, 20:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem deutschen Reisebus und einer Straßenbahn sind im polnischen Danzig 13 Menschen verletzt worden. Der Bus kam nach Polieiangaben aus Kandern in der Nähe von Lörrach in Baden-Württemberg. Die Beamten hätten den 60 Jahre alten deutschen Fahrer des Reisebusses vorläufig festgenommen. Ein Alkoholtest habe ergeben, dass der Mann nüchtern war. Ersten Ermittlungen zufolge sei der Fahrer wahrscheinlich bei Rot abgebogen und bei dem Manöver mit der Straßenbahn kollidiert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen