Deutscher Astronaut Gerst fliegt zurück zur Erde

19.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Nach gut einem halben Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS kehrt der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst wieder zurück auf die Erde. Er soll planmäßig morgen früh um 6.04 Uhr deutscher Zeit in einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe landen. Mit an Bord sind eine US-Astronautin und ein russischer Kosmonaut. Um 2.40 Uhr in der Nacht soll die Sojus-Kapsel von der ISS abdocken. Gerst war Anfang Juni zur ISS aufgebrochen. Es war seine zweite Mission auf dem Außenposten der Menschheit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen