Deutsche Wirtschaft im Rückwärtsgang - BIP gesunken

14.11.2018, 08:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die deutsche Wirtschaft ist zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren wieder geschrumpft. Die Exporte gingen zurück und die Menschen haben weniger für den Konsum ausgegeben. Deshalb verringerte sich das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent. Das hat das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitgeteilt. Ökonomen gehen aber davon aus, dass sich der Aufschwung in Deutschland trotz des schwachen dritten Quartals fortsetzt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen