Deutsche Wirtschaft: Hoffnung, aber keine Entwarnung

27.12.2019, 00:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach kräftigem Gegenwind 2019 haben sich die Aussichten für das kommende Jahr in Teilen der deutschen Industrie etwas aufgehellt. Dies geht aus einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft unter 48 Wirtschaftsverbänden hervor. „Es ist ein zarter Hoffnungsschimmer, aber noch keine Entwarnung“, sagte Michael Hüther, Direktor des arbeitgebernahen IW, der Deutschen Presse-Agentur. „Die Unsicherheit wird hoch bleiben.“ Mit einem Absturz der Konjunktur rechnet Hüther nicht.

Weitere Meldungen