Deutsche Handballer für EM-Qualifikation in Halle zu Gast

26.11.2018, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die deutsche Handballauswahl tritt in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 im westfälischen Halle an. Wie der Verband am Montag mitteilte, ist die Heimpartie gegen Polen für den 13. April 2019 im Gerry-Weber-Stadion angesetzt. Das Auswärtsspiel findet am 10./11. April statt. „Gegen Polen werden wir um den Gruppensieg und um die bestmögliche Ausgangsposition für die Auslosung der EM-Endrunde kämpfen“, sagte der Sportvorstand des Deutschen Handballbundes, Axel Kromer. Für die kommende Weltmeisterschaft im Januar in Deutschland und Dänemark hat sich Polen nicht qualifiziert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen