Der Natur nahe sein

18.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Der Natur nahe sein

Die Schüler lernen etwas über die Natur.

Draußen zu sein, bedeutet nicht automatisch, dass man die Natur um sich herum auch wahrnimmt.

Manchmal schauen wir gedankenverloren auf unser Handy. Und manchmal hören wir Musik und schließen dabei die Augen. Dann sehen wir keine Eichhörnchen, erkennen keine Bäume und hören nicht die Vögel.

Im Forscherpark der Gesamtschule sollen die Schüler der Natur nahe sein, sie bewusst wahrnehmen und verstehen. Für das Projekt haben sie jetzt einen Naturschutzpreis gewonnen.

Die Schüler bauen zum Beispiel in dem Park. Sie haben eine Feuerstelle errichtet und einen alten Schafstall repariert. Außerdem haben sie eine Schnitzeljagd entwickelt, bei der man zum Beispiel einen Baum an seiner Rinde erkennen soll. Den Schülern macht die Arbeit im Park Spaß. Sie lernen viel. Und die Arbeit dort bietet eine schöne Abwechslung zum Unterricht.

Meistgelesen