Bildergalerie

Der Abriss des Schwesternwohnheimes in Werne stockt

Der Abriss des alten Schwesternwohnheims am Krankenhaus Werne liegt brach. Grund sind Entsorgungs-Probleme.
07.01.2020
/
Der Abriss des ehemaligen Schwesternwohnheims stockt.© Jörg Heckenkamp
Der Abriss des ehemaligen Schwesternwohnheims stockt.© Jörg Heckenkamp
Der Abriss des ehemaligen Schwesternwohnheims stockt.© Jörg Heckenkamp
Schuttberg vor dem ehemaligen Schwesternwohnheim.© Jörg Heckenkamp
Es sind noch nicht alle Türen und Fenster demontiert.© Jörg Heckenkamp
Schuttberge und Container sind vor dem Gebäude zu sehen.© Jörg Heckenkamp
Der Abriss des ehemaligen Schwesternwohnheims stockt.© Jörg Heckenkamp
Die weitgehend entkernte Ruine des ehemaligen Schwesternwohnheims am Krankenhaus Werne etwa um die Weihnachtszeit 2019 herum.© Jörg Heckenkamp
Beim Start der Abrissarbeiten Anfang Oktober 2019: Zwei große Bagger dürften rund drei Wochen im Einsatz sein.© Jörg Heckenkamp
Beim Start der Abrissarbeiten Anfang Oktober 2019: Katharina Böckenholt und Uwe Schenk von der Jugendhilfe Werne schauen sich den Abriss an.© Jörg Heckenkamp