Demonstration in Israel gegen Diskriminierung Homosexueller

23.07.2018, 08:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zehntausende Israelis haben in Tel Aviv gegen die Diskriminierung Homosexueller demonstriert. Die Nachrichtenseite ynet berichtete, rund 80 000 Menschen hätten sich am Abend auf dem zentralen Rabin-Platz versammelt. Nach Angaben der LGBT-Gemeinde sei es der größte Protest in der Geschichte der Bewegung in Israel gewesen, berichtete der israelische Rundfunk. LGBT steht für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle. Hunderte Teilnehmer schwenkten Flaggen in den Regenbogenfarben und hielten Schilder in die Höhe.

Weitere Meldungen
Meistgelesen