Dax schließt im Minus

30.10.2019, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Anleger sind angesichts zahlreicher Quartalsberichte und vor wichtigen geldpolitischen Signalen der US-Notenbank vorsichtig geblieben. Der deutsche Leitindex gab moderat um 0,23 Prozent auf 12 910,23 Punkte nach. Der Euro stieg auf 1,1122 US-Dollar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen