Dax legt etwas zu

27.12.2019, 19:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Dax hat am ersten Handelstag nach der Weihnachtspause etwas zugelegt. In einem ruhigen Börsenumfeld schloss der deutsche Leitindex 0,27 Prozent höher bei 13 337,11 Punkten. Ein wenig Rückenwind erhielt der Dax von der Wall Street, wo die wichtigsten Aktienindizes Bestmarken erreicht hatten. Auf Wochensicht schaffte der Dax damit aber lediglich ein Plus von 0,14 Prozent. Der Eurokurs stieg: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1153 US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8966 Euro.

Weitere Meldungen