Dax gleicht Vortagesverluste wieder aus

21.11.2018, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor dem langen Feiertagswochenende in den USA hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch einen Erholungsversuch gestartet. Der Leitindex Dax machte nach vier Handelstagen mit teils kräftigen Abschlägen dabei zumindest seine Vortagesverluste wieder wett. Mit plus 1,61 Prozent auf 11 244,17 Punkte ging er aus dem Handel. Am Dienstag war er noch auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. Der MDax beendete den Tag mit plus 1,31 Prozent auf 23 304,69 Punkte. Europaweit ergab sich ein ähnlich freundliches Bild.

Weitere Meldungen
Meistgelesen