Das sind unsere Veranstaltungstipps für Lünen

Sternenkino und Konzerte

Gefühlt sind die Sommerferien vorbei, auch wenn die Schulen erst am Mittwoch den Betrieb wieder aufnehmen. Nicht nur der Straßenverkehr nimmt zu, auch die Veranstaltungen. Eine Übersicht.

Lünen

, 27.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Das sind unsere Veranstaltungstipps für Lünen

Der Film Jurassic World 2 wird beim Lüner Sternenkino am Samstag gezeigt. © Universal Pictures Germany/dpa

Mittwoch:

An der Münsterstraße soll sich etwas verändern. Dafür steht der Titel „Stadt-Garten-Quartier Münsterstraße“: Um 17 Uhr gibt es in der Turnhalle Viktoriaschule, Augustastraße, die Möglichkeit, sich über die neuen Projekte zu informieren. Die Stadt lädt ein und will mit Anwohnern ins Gespräch kommen.

Donnerstag:

Ab heute sind sie unterwegs und verdienen unsere ganze Aufmerksamkeit: Die kleinen Menschen mit den großen Tornistern: 762 i-Männchen, starten in Lünen in 33 Klassen in den Schulalltag.

Freitag:

  • Bei Einbruch der Dunkelheit startet das erste Lüner Sternenkino. Im Stadion Schwansbell wird „Mamma Mia 2“ das neue Musical mit den Hits der Gruppe „Abba“ gezeigt. Einlass und Rahmenprogramm ab 18.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf (unter anderem im Kino Cineworld) 7 Euro, an der Abendkasse 8 Euro
  • Alternativprogramm: In der katholischen St.-Norbert-Kirche, Ahornstraße, ist ab 19.30 Uhr die Sängerin Judy Bailey live zu erleben. Die aus Barbados stammende Künstlerin kommt mit ihrem Unplugged-Programm nach Lünen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.
  • Im Treffpunkt „Neuland“, Gartenstraße gibt es wieder „Strings & Stories“. Livemusik präsentieren von 19 bis 22 Uhr die Band „Waveland Gang“ und der Musiker David Karaweiss; Eintritt frei.

Samstag:

Zweiter Abend im Kino im Stadion Schwansbell. Heute wird „Jurassic World 2 – Das gefallene Königsreich“ über die Leinwand flimmern. Es gelten die Rahmenbedingungen wie am Freitag. Im Vorprogramm tritt der Lüner Pianist Jonas Flöter (22) auf, der die Zeit bis zum Filmstart verkürzt.

Sonntag:

Tipp für einen Sonntagsausflug: Im Museum der Stadt Lünen, Schwansbeller Weg, gibt es noch bis 30. September die Ausstellung „Erinnerungen an den Bergbau in Lünen“. Geöffnet dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr; Eintritt 1 Euro.

Das sind unsere Veranstaltungstipps für Lünen

Ein Erinerungsstück aus den Lüner Bergbauzeiten, das im Museum gezeigt wird. © Stadt Lünen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jetzt mal unter uns

Die Diskussion um den Kleinbecker Park geht weiter - doch warum eigentlich?

Hellweger Anzeiger Kommunalwahl

Kandidiert Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns 2020 als Parteiloser? Das sagt die GFL dazu

Hellweger Anzeiger Krankenkassen

Angst vor der Vorsorge: „Aber dass ein Auto alle zwei Jahre zum TÜV muss, versteht jeder“

Meistgelesen