Das neue Jahr ist mancherorts schon da

31.12.2019, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

In den ersten Ländern der Welt ist das Jahr 2020 bereits angebrochen. Eine Stunde nach den Inselstaaten Samoa und Kiribati gingen um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit auch in Neuseeland die Feuerwerkskörper in die Höhe. In der größten Stadt Auckland strahlte die Harbour Bridge in Farbenwellen. Der Fernsehturm Sky Tower, das mehr als 300 Meter hohe Stadtwahrzeichen, spie wie schon in früheren Jahren Raketen aus seiner Spitze. Um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit erreicht das neue Jahr den Osten Australiens.

Weitere Meldungen
Meistgelesen