Daniel Craig zu James-Bond-Dreharbeiten in Matera eingetroffen

09.09.2019, 23:34 Uhr / Lesedauer: 1 min

007-Darsteller Daniel Craig ist in der europäischen Kulturhauptstadt Matera eingetroffen, wo er für die Dreharbeiten zum nächsten James-Bond-Film „No Time To Die“ vor der Kamera stehen wird. Zusammen mit Regisseur Cary Joji Fukunaga und der französischen Schauspielerin Léa Seydoux posierte der 51-jährige Craig für Fotos, die am Abend auf den offiziellen James-Bond-Kanälen bei Twitter und Instagram veröffentlicht wurden. Zuvor wurde „No Time To Die“ bereits in Norwegen, auf Jamaika und in den Pinewood Studios bei London sowie im Zentrum der britischen Hauptstadt gefilmt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen