Autorenprofil
Dagmar Hornung
Redaktion Fröndenberg
Jahrgang 1988, aufgewachsen in Dortmund-Sölde an der Grenze zum Kreis Unna. Hat schon in der Grundschule am liebsten geschrieben, später in Heidelberg und Bochum studiert. Ist gerne beim Sport und in der Natur.
weitere Artikel des Autors

Hellweger Anzeiger Polizei ermittelt

Gerüchte über Kinderschänder machen in Fröndenberg die Runde

In Elternkreisen wird in Fröndenberg offenbar gerade zur Selbstjustiz aufgerufen. Ein stadtbekannter Pädophiler soll sich Kindern im Internet genähert haben. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Störungsmeldungen aufgeben

Fröndenberger Stadtwerke nehmen Arbeit in neuer Warte auf

Netzprobleme können jetzt direkt an die rund um die Uhr besetzte gemeinsam mit den Mendener Stadtwerken betriebene neue Warte mitgeteilt werden. Dafür gibt es eine neue Störungsnummer. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Stadtbücherei

Sommerleseclub ist in Fröndenberg mit neuem Konzept erfolgreich gestartet

Nicht als Einzelkämpfer – sondern in Teams – können Schülerinnen und Schüler in diesen Sommerferien um die Wette lesen. In den ersten Tagen sind schon über 300 Bücher ausgeliehen worden. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Verleihung auf Haus Opherdicke

Der Fröndenberger Norbert Zimmering erhält das Bundesverdienstkreuz

Sein Engagement galt vor allem den Alten und Pflegebedürftigen. Im Lauf seiner Karriere hat Norbert Zimmering in zahlreichen Positionen haupt- und ehrenamtlich gearbeitet. Dafür wurde er jetzt geehrt. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Baustellenstart

Sanierung der Hauptstraße in Dellwig: Händler vermissen Kunden

Die Umleitung für die Bauarbeiten an der Hauptstraße funktioniert. Doch für die anliegenden Geschäfte läuft sie fast zu gut. Dass eigentlich bis Rewe gefahren werden darf, wissen viele Kunden nicht. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Verkehrstraining

VKU-Projekt JederBus: Inklusion an der Bushaltestelle in Fröndenberg

Mit dem Rollator in den Bus: Einsteigen, Aussteigen – und die Nerven bewahren, wenn das etwas länger geht. An der Overbergstraße haben ältere Fröndenberger jetzt gelernt, wie sie sicher mit dem Bus fahren. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Kunstverein

Johannes Waldemade stellt den Mensch in den Fokus seiner Bilder

Beim Kunstverein an der Alleestraße in Fröndenberg wird eine Ausstellung eröffnet. Der Künstler zeigt den Mensch im Spannungsfeld von Technologie, Wissenschaft und Medien in einer vielschichtigen Zeit. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Internationale Gartenausstellung

Zukunft des Himmelmannparks in Fröndenberg: Jetzt sind die Bürger gefragt

Die Fröndenberger Stadtverwaltung geht nun weitere Schritte in Richtung einer Beteiligung bei der IGA 2027. Dabei sucht sie die Unterstützung ihrer Parkbesucher. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Grillen im Grünen

Sauberkeit im Himmelmannpark: Zusätzliche Reinigung am Sonntagvormittag

Spuren sommerlicher Samstagnächte werden im Himmelmannpark jetzt bei einer Zwischenreinigung beseitigt. Grillen ist in allen Fröndenberger Parks ohnehin verboten. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger TV-Dreh

Sternekoch Frank Buchholz besucht Fröndenberger Bio-Bauernhof

Lecker an Bord wird es, wenn die Fernsehköche Björn Freitag und Frank Buchholz mit dem Hausboot unterwegs sind – auf der Suche nach Produkten direkt vom Erzeuger. So wie Rindfleisch vom Hof Raffenberg in Ostbüren. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Gefährliche Einmündung

Linksabbieger aus der Schiller- in die Westicker Straße haben schlechte Sicht

Verkehrsspiegel, Markierungen, Poller: Die Fröndenberger CDU möchte die Verkehrssituation an der Westicker Straße entschärfen. An der Kreuzung fehle es an der nötogen Übersicht. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Zukunft der GSF

Bauzeit an der Gesamtschule: SPD wünscht sich Verkürzung und entwirft Zeitplan

Die Schulleitung der Fröndenberger Gesamtschule hat überlegt, was wann parallel machbar ist, die SPD hat die Kosten durchgerechnet. Sie drängt auf eine zeitnahe Entscheidung. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Großbaustelle

Straßen.NRW saniert ab Montag die Hauptstraße in Langschede

Für die Anwohner an der Hauptstraße wird es ab Montag ernst. Während der Baustellenzeit ist eine weiträumige Umleitung ausgeschildert. Der Supermarkt soll erreichbar bleiben. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Gemeinderat Holzwickede

Wohnpark Emscherquelle: Politik steht mehrheitlich hinter dem Projekt

Die Ratsentscheidung über den Wohnpark Emscherquelle folgt der Empfehlung aus dem Fachausschuss. Die Pläne fürs Neubaugebiet wurden abgesegnet – obwohl drei Fraktionen dagegen stimmten. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Entscheidung im Rat

Sportpark Ruhr nimmt wichtige Hürde: Fröndenberger Rat beschließt ersten Bauabschnitt

Im Graf-Adolf-Stadion in Fröndenberg wird es bald endlich Kunstrasen und eine moderne Laufbahn geben. Zumindest sind jetzt politische Beschlüsse dazu gefasst. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Regenerative Energie

Netzwerkerweiterung für Windkraft: Stadtwerke kündigen Nachtarbeiten an

Die Stadtwerke ertüchtigen ihr Kabelnetz, um Fröndenberg fit zu machen für erneuerbare Energie. Jetzt wird das letzte Stück eines neuen Kabels bis zum Wasserwerk in Schwitten verlegt. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Umweltpolitik

Klima in Fröndenberg: Der Notstand wird vertagt

Braucht die Stadt Klimanotstand – oder eine Offensive? Darüber wurde im Rat teils provokant diskutiert. Die Debatte der Politiker brachte viele Argumente hevor – aber kein Ergebnis. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Förderzusage

Bundesförderung für Radwege: 797.400 Euro gehen nach Fröndenberg

Ein neuer Radweg soll Unna sowie die Ortsteile Ostbüren und Frömern mit der Gesamtschule verbinden. Damit wird Radfahren wohl auch für viele Schüler attraktiver und sicherer. Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Karl-Wildschütz-Parkplatz

Neubau eines Rat- und Bürgerhauses: Fröndenberger Politik spricht sich gegen Machbarkeitsstudie aus

Mehrere Millionen Euro Förderung könnte die Stadt für den Bau eines Bürgerhauses auf dem Parkplatz an der Karl-Wildschütz-Straße erhalten. Doch ist ein Neubau sinnvoll? Von Dagmar Hornung

Hellweger Anzeiger Stadt im Wandel

Die Fröndenberger Alleestraße: Von der Einkaufsstraße zur „Fressmeile“ mit Dienstleistern

Das Einkaufsverhalten der Menschen hat sich geändert – und damit auch das Gesicht typischer Einkaufsstraßen wie der Alleestraße in Fröndenberg. Heute stehen dort einige Geschäfte leer. Von Dagmar Hornung