Dachgeschosswohnung fängt Feuer: drei Verletzte

16.11.2018, 06:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dachgeschosswohnung fängt Feuer: drei Verletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Silas Stein/Archiv

Durch einen Brand in einer Dachgeschosswohnung in Recklinghausen sind am frühen Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Warum das Feuer in der Wohnung ausbrach, sei bislang noch nicht geklärt, teilte die Polizei mit. Der 26-jährige Bewohner der Wohnung erlitt bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ebenfalls durch Rauchgas zogen sich eine 18- und eine 47-jährige Bewohnerin einer Nachbarwohnung leichte Verletzungen zu.

Weitere Meldungen