DJK SF Nette

DJK SF Nette

Mit 0:3 verlor Nette am vergangenen Sonntag deutlich gegen Sandzak. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht.

Die Zweitvertretung von Nette steckte gegen die Reserve von Oespel Kley eine deutliche 0:4-Niederlage ein.

Nette will gegen Sandzak die schwarze Serie von 13 Niederlagen beenden. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die DJK Sportfreunde Nette gegen Rot-Weiß Germania 11/67 II. Auf heimischem

Die Reserve des SuS Oespel Kley 08 will im Spiel bei der Zweitvertretung der DJK SF Nette 1920 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die SF Nette II ernteten am letzten Spieltag

Die Zweitvertretung von RWG erreichte einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen die DJK SF Nette. Rot-Weiß Germania 11/67 II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Nette einen klaren Erfolg.

Der Zweitvertretung der SF Nette steht bei der Reserve von Westrich eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Westrich II siegte im letzten Spiel gegen den SV Westfalia Huckarde III mit 3:1 und besetzt mit 25

Die DJK SF Nette wollen bei der Reserve von RWG die schwarze Serie von zwölf Niederlagen beenden. Rot-Weiß Germania 11/67 II musste sich im vorigen Spiel dem DJK Blau-Weiß Huckarde II mit 0:3 beugen.

Die Zweitvertretung des FC Hellweg Lütgendortmund zog der Reserve der DJK SF Nette 1920 das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Gastgeber.

DJK SF Nette weiterhin mit löchrigster Defensive der Kreisliga B1 Dortmund

Kreisliga B1 Dortmund: DJK Sportfreunde Nette – SV Westrich, 1:7 (0:1)

Westrich führte die DJK SF Nette nach allen Regeln der Kunst mit 7:1 vor. Der SV Westrich war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Die Zweitvertretung des FC Hellweg Lütgendortmund will bei der Reserve der DJK SF Nette 1920 die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahmen die SF Nette II gegen Mengede 08/20

Die DJK SF Nette müssen mit einer schwarzen Serie von elf Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SV Westrich empfangen. Die elfte Saisonniederlage kassierte Nette am letzten Spieltag gegen den

Der TuS Kruckel 1910 setzte sich standesgemäß gegen die DJK Sportfreunde Nette mit 9:0 durch. Der TuS Kruckel war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Mengede III verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen die Zweitvertretung der SF Nette. Vollends überzeugen konnte Mengede 08/20 III dabei jedoch nicht.

Nette konnte in den letzten zehn Spielen nicht punkten. Mit dem TuS Kruckel 1910 wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Beim DJK Blau-Weiß Huckarde II gab es für den TuS Kruckel am letzten Spieltag

Die Zweitvertretung der SF Nette sollten vor dem kommenden Gegner Mengede 08/20 III gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Nette II gewann das letzte Spiel und hat nun zehn Punkte auf dem Konto.

Die Reserve von Mengede setzte sich standesgemäß gegen die DJK SF Nette mit 4:0 durch. An der Favoritenstellung ließ Mengede 08/20 II keine Zweifel aufkommen und trug gegen Nette einen Sieg davon.

Im Spiel der Zweitvertretung der DJK Eintracht Dorstfeld gegen die Reserve der DJK SF Nette 1920 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 4:3 zugunsten der Gäste. Beobachter hatten beiden Mannschaften

Die DJK SF Nette müssen mit einer schwarzen Serie von neun Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Mengede 08/20 II empfangen. Nette zog gegen den SV Urania Lütgendortmund am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren.

SF Nette II und Huckarde III trennen sich unentschieden

Kreisliga C1 Dortmund: DJK SF Nette 1920 II – SV Westfalia Huckarde III, 1:1 (1:0)

1:1 hieß es nach dem Spiel der Reserve der DJK SF Nette 1920 gegen den SV Westfalia Huckarde III. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit

Lütgendortmund setzte sich standesgemäß gegen die DJK SF Nette mit 3:0 durch. Der SV Urania war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Die DJK SF Nette konnten in den letzten acht Spielen nicht punkten. Mit dem SV Urania kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Nette erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:6 als Verlierer

Der SV Westfalia Huckarde III will im Spiel bei der Reserve der DJK SF Nette 1920 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Hinter den SF Nette II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel.

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve der DJK Blau Weiß Huckarde und die DJK Sportfreunde Nette 1920 mit dem Endstand von 6:0. Die Überraschung blieb aus: Gegen den DJK BW Huckarde II

Am Sonntag geht es für die Reserve der Sportfreunde Nette zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Zweitvertretung der TuS B04 nun ohne Niederlage. Der TuS Bövinghausen 04

Die Reserve der DJK BW will gegen die DJK SF Nette die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Auf heimischem Terrain blieb der DJK Blau Weiß Huckarde II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite

Die DJK SF Nette gingen vor heimischem Publikum gegen die Reserve der VFR krachend unter und kassierten eine schmachvolle 0:10-Pleite. Der VFR Kirchlinde II hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt

Die Reserve der DJK SF Nette 1920 errang am Sonntag einen 4:3-Sieg über den FC Dortmund `18. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste

Beim kommenden Gegner der DJK SF Nette lief es zuletzt wie am Schnürchen – die Reserve der VFR wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Beim TuS Rahm II gab es für den DJK SF am letzten Spieltag nichts zu holen.

Am Sonntag treffen die Zweitvertretung der Sportfreunde Nette auf den Dortmund `18. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Am vergangenen Spieltag verlor die DJK1920 II gegen die SG Lütgendortmund 1880/06/63 und steckte

Die Reserve der TuS Rahm führte die DJK Sportfreunde Nette 1920 nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Rahm wurde der Favoritenrolle gerecht. Das Heimteam