DFB-Frauen nach Sieg gegen Nigeria im WM-Viertelfinale

22.06.2019, 19:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die deutschen Fußball-Frauen haben durch einen Sieg gegen Nigeria das Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft erreicht. Die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte sich im Stade des Alpes in Grenoble souverän mit 3:0 durch. Die DFB-Frauen treffen nun in der Runde der letzten Acht am kommenden Samstag in Rennes auf den Sieger der Partie Schweden gegen Kanada, der am Montag in Paris ermittelt wird.

Weitere Meldungen
Meistgelesen