Creme-Verbot zum Umweltschutz: In manchen Sonnencremes stecken Chemikalien, die Fischen und Korallen

03.11.2018, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Creme-Verbot zum Umweltschutz: In manchen Sonnencremes stecken Chemikalien, die Fischen und Korallen

© dpa

Creme-Verbot zum Umweltschutz: In manchen Sonnencremes stecken Chemikalien, die Fischen und Korallen schaden. Das Land Palau im Pazifik hat solche Sonnencremes nun verboten. Die Cremes dürfen in dem kleinen Land bald nicht mehr verkauft werden. Auch auf der Insel Bonaire und den Hawaii-Inseln sollen solche Cremes bald nicht mehr erlaubt sein. Zum Glück gibt es Sonnencremes ohne umweltschädliche Stoffe.

Meistgelesen