Clemens Tönnies

Clemens Tönnies

Eine Podiumsdiskussion mit Schalker Beteiligung zum Thema Rassismus zeigt die tiefen Gräben, die nach den rassistischen Aussagen von Clemens Tönnies weiterhin bestehen. Von Frank Leszinski

Der Deutsche Fußball-Bund wird kein Verfahren gegen Clemens Tönnies wegen seiner umstrittenen Afrika-Äußerungen einleiten. Gleichwohl widerspricht die Ethikkommission dem Schalker Ehrenrat.

Clemens Tönnies lässt sein Aufsichtsratsmandat für drei Monate ruhen. Nach der Sitzung des Ehrenrates herrscht auf Schalke aber weiterhin enorm viel Unruhe. Von Frank Leszinski

Der Schalker Ehrenrat tagte am Dienstagabend mehrere Stunden, dann fiel die Entscheidung: Clemens Tönnies nimmt sich eine dreimonatige Auszeit. Danach will er sein Amt weiter führen. Von Frank Leszinski

Die Kritik an Clemens Tönnies reißt nicht ab. Nach seinen rassistischen Äußerungen beim Tag des Handwerks in Paderborn gerät der Schalker Aufsichtsrats-Vorsitzende immer mehr unter Druck. Von Frank Leszinski

Nach seinen als rassistisch kritisierten Äußerungen muss sich Schalke-Boss Clemens Tönnies vor dem Ehrenrat des Vereins verantworten. Wir stellen das Gremium vor. Von Norbert Neubaum

Trotz der Kritik am Aufsichtsrat bekommt Clemens Tönnies das beste Ergebnis aller vier Kandidaten. Verteidiger vom VfB Stuttgart soll schon am Montag beim S04-Trainingsauftakt dabei sein.

Auf der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 werden am 30. Juni zwei neue Aufsichtsräte gewählt. Die vier Kandidaten stellten sich in einer Diskussionsrunde vor. Von Frank Leszinski

Für die neu geschaffene Position des Technischen Direktors ist der FC Schalke 04 fündig geworden. Beim Sportdirektorposten wird es noch etwas dauern, bis Vollzug gemeldet werden kann. Von Frank Leszinski

Es ist Wahlkampfzeit auf Schalke. Die zur Wahl stehenden Aufsichtsratsmitglieder bereisen die Fanklubs. Clemens Tönnies verrät auf einer Veranstaltung in Hörstel den Stand der Personalpläne. Von Frank Leszinski

Ein Scherz kam ihm nur einmal über die Lippen. „Schwaben sind wortkarg. Deshalb übernimmt Alexander Jobst das Ressort Kommunikation“, sagte Schalkes neuer Sportvorstand Jochen Schneider. Von Frank Leszinski

In einer Sitzung mit dem Schalker Aufsichtsrat und dem neuen Sportvorstand Jochen Schneider wurde beschlossen, dass der Trainer zumindest am Freitag in Bremen noch auf der Bank sitzt.

Die Stiftung „Schalker Markt“ will den Spagat zwischen Tradition und Zukunft bewältigen und durch zahlreiche Maßnahmen rund um Schalker Kult-Stätten auch den Stadtteil Schalke „aufpäppeln“.

Die Diskussion um einen möglichen Kaderplaner auf Schalke geht weiter - Manager Christian Heidel hat hierzu eine klare Meinung. Für einen weiteren Spieler ist die Hinrunde gelaufen. Von Frank Leszinski

Braucht Schalkes Sportvorstand Unterstützung? Zum Gerücht, der Aufsichtsrat wolle ihm einen Berater zur Seite stellen, nahm Schalkes Manager nach dem Spiel gegen Lokomotive Moskau Stellung. Von Frank Leszinski