Christoph Tiemann liest einen Fall der drei Fragezeichen in Selm vor

Die drei Fragezeichen

Ein Fall der drei Fragezeichen kommt jetzt in Selm groß raus. Und das live. Der Schauspieler, Kabarettist und Autor Christoph Tiemann taucht bei einer Lesung in die Welt der Detektive ein.

Selm

23.11.2018, 09:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christoph Tiemann liest einen Fall der drei Fragezeichen in Selm vor

Ein Fall der drei Fragezeichen kommt jetzt wieder auf die Bühne des Selmer Bürgerhauses. © Hanno Endres

Der Fall, den Christoph Tiemann bei seiner Lesung im Bürgerhaus vorstellt, verspricht jede Menge Spannung. Es gilt, der attraktiven Letitia Radford beizustehen, die sich von einer lebendig gewordenen Vogelscheuche bedroht sieht. Der mutige Entschluss, es mit Ameisen und Schlimmerem aufzunehmen, bringt die drei Fragenzeichen mit sonderbaren Zeitgenossen in Berührung.

Zusammen mit Pianist

Der Münsteraner Schauspieler, Kabarettist und Autor Christoph Tiemann, der in Selm aufgewachsen ist, taucht mit seinen Lesungen in die Welt der drei Detektive ein. Für jeden Fall der drei Detektive stellt er als Gastgeber gemeinsam mit Pianist Philip Ritter ein neues Team leidenschaftlicher Vorleser zusammen, die es wunderbar schaffen, den detailreichen Zauber der verschrobenen Figuren für die vielen alten und jungen drei Fragezeichen-Hörer lebendig werden zu lassen.

Alle Infos in Kürze
  • Datum: Samstag, 26. Januar 2019
  • Zeit: 19 Uhr
  • Ort: Bürgerhaus Selm
  • Eintritt: Erwachsene 12 Euro / Schüler 10 Euro
  • Karten sind erhältlich in der BiB Tel. (02592) 63000 sowie beim FoKuS Selm, Kulturbüro, Tel. (02592) 922821 und VHS, Tel. (02592) 9220.
  • Die Karten können auch per email bestellt werden: bibliothek@stadtselm.de oder fokus@stadtselm.de
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos
Gasthaus Suer öffnete noch einmal für Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Selm
Hellweger Anzeiger Biometrische Passbilder
„Hier wird ein Berufsstand zerstört“: Selmer Fotograf erzürnt über Vorschlag zu Passfotos
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Selm
Wiedersehen bei Suer und Abschied in der Adria: ein besonderes Gastro-Wochenende in Selm
Hellweger Anzeiger Döner-Imbiss
Ali-Baba wird Günes - Traditions-Imbiss ändert seinen Namen an der Kreisstraße in Selm