Chinas Unterhändler bereiten Handelsgespräche mit USA vor

17.09.2019, 05:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Chinesische Unterhändler wollen heute zur Vorbereitung der Anfang Oktober in Washington geplanten neuen Handelsgespräche in die USA reisen. Das Team wird von Vizefinanzminister Liao Min angeführt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet. Der Besuch erfolgt vor dem Hintergrund von Gesten des guten Willens auf beiden Seiten. Diese wecken Hoffnungen auf Fortschritte in den Verhandlungen über ein Ende des Handelskrieges zwischen China und den USA. Die Gespräche sind seit dem Frühjahr festgefahren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen