Chaos Computer Club lädt zum Hackertreff nach Leipzig

27.12.2018 / Lesedauer: 2 min

In den letzten Dezembertagen hält der Chaos Computer Club der vernetzten Gesellschaft traditionell den Spiegel vor: Von heute an versammeln sich rund 16 000 Besucher auf dem Jahreskongress der Hacker, der wie im Vorjahr in Leipzig stattfindet. Geboten werden mehr als 160 Vorträge und Workshops. Die Bandbreite der Themen reicht vom digitalen Zuhause über das Eindringen ins iPhone-Betriebssystem iOS oder die künstlerischen Fähigkeiten von Robotern bis zu einem Vortrag über Hackerethik. Der zum 35. Mal stattfindende Chaos Communication Congress gehört zu den größten Hacker-Treffen der Welt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen