Celloherbst

Celloherbst

Einen besonderen Reiz gewinnen Konzertabende, wenn Interpreten mit eigenen Werken hervortreten. So wie am 16. November beim Celloherbst-Abend mit Edoardo Bruni und Guiseppe Barutti.

Der Celloherbst am Hellweg macht Station in Wickede/Ruhr: In der St.-Antonius-Kirche können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine musikalische Reise auf 48 schwingenden Saiten begeben.