Cavusoglu: Mangelnde deutsche Unterstützung für Türkei

26.10.2019, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat während des Besuchs seines Amtskollegen Heiko Maas in Ankara Deutschland scharf kritisiert. Bezugnehmend auf die türkische Offensive in Nordsyrien gegen die kurdische YPG-Miliz sagte er in einer gemeinsamen Pressekonferenz, „vor allem aus Deutschland“ werde „ungerechte und schwere Kritik“ gegen die Türkei laut. Das passe nicht zu den tief verwurzelten Bündnisbeziehungen. Er habe Maas gesagt, dass die türkische Gemeinde in Deutschland „sehr besorgt“ sei und sich „unter Druck gesetzt und einsam“ fühle.

Weitere Meldungen
Meistgelesen