„Cappenberg live“ lockte erneut viele Besucher auf den Vorplatz der Feuerwache

Cappenberg live

Nach dem erfolgreichen Auftakt von „Cappenberg live“ war auch die zweite Veranstaltung am Donnerstagabend gut besucht. Und auch für die Dritte sind die Aussichten gut.

Cappenberg

, 03.08.2018, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Cappenberg live“ lockte erneut viele Besucher auf den Vorplatz der Feuerwache

„Cappenberg live“ war gut besucht.

Das Motto „zusammen und draußen“ zog auch beim zweiten Termin von „Cappenberg live“. Der Vorplatz der Cappenberger Feuerwache an der Rosenstraße war wie auch beim Auftakt gut gefüllt. Das Familienfest für Alt und Jung mit guter musikalischer Livemusik kam gut an. Im Schattenbereich der großen Bäume ließ es sich bei noch fast 30 Grad gut aushalten und alle kamen auf ihre Kosten. So sind auch die Aussichten für die dritte Veranstaltung recht gut – das hochsommerliche Wetter soll bis dahin durchhalten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos
Gasthaus Suer öffnete noch einmal für Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Selm
Hellweger Anzeiger Biometrische Passbilder
„Hier wird ein Berufsstand zerstört“: Selmer Fotograf erzürnt über Vorschlag zu Passfotos
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Selm
Wiedersehen bei Suer und Abschied in der Adria: ein besonderes Gastro-Wochenende in Selm
Hellweger Anzeiger Döner-Imbiss
Ali-Baba wird Günes - Traditions-Imbiss ändert seinen Namen an der Kreisstraße in Selm