Bundeswehr: Materielle Einsatzbereitschaft weiter schlecht

05.12.2019, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bundeswehr ist mit der Einsatzbereitschaft ihrer Hauptwaffensysteme im laufenden Jahr nicht wirklich vorangekommen. Diese habe im Jahr 2019 durchschnittlich bei etwa 70 Prozent gelegen, also vergleichbar mit den beiden Jahren davor, heißt es in einem Bericht des Verteidigungsministeriums. Nötig seien deswegen „zusätzliche Anstrengungen“. Probleme gibt es unter anderem beim Schützenpanzer Puma, beim Transportflugzeug A400M und beim Transporthubschrauber NH90.

Weitere Meldungen