Bundesliga-Aufsteiger Paderborn spielt nur 2:2 beim SC Verl

10.07.2019, 21:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bundesliga-Aufsteiger Paderborn spielt nur 2:2 beim SC Verl

Ein Fußballspieler am Ball. Foto: Jan Woitas/Archivbild

Der SC Paderborn hat in einem ostwestfälischen Testspiel-Derby nur 2:2 (1:2) beim SC Verl gespielt. Die Tore für den Bundesliga-Aufsteiger schossen am Mittwochabend die beiden Neuzugänge Johannes Dörfler (45.) und Streli Mamba (60.). Für den Regionalligisten trafen Mehmet Kurth (3.) und Anton Heins (74.). „In dieser Phase der Vorbereitung tut jeder Schritt weh. Deshalb bin ich auch nicht unzufrieden“, sagte Paderborns Trainer Steffen Baumgart.

Weitere Meldungen
Meistgelesen