Britisches Parlament soll bald wieder über Neuwahl abstimmen

25.09.2019, 17:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die britische Regierung will demnächst erneut über eine Neuwahl im Parlament abstimmen lassen. Das sagte der britische Generalstaatsanwalt Geoffrey Cox bei der ersten Sitzung des Unterhauses nach Aufhebung der Zwangspause. Cox hatte das Parlament zuvor als „Schande“ bezeichnet, weil es bislang zwei Anträge der Regierung auf eine Neuwahl abgelehnt hatte. Es habe kein „moralisches Recht“ zu tagen, sagte Cox. Er wirft den Abgeordneten vor, den geplanten EU-Austritt verhindern zu wollen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen