Brief von Albert Einstein für knapp 28 400 Euro versteigert

14.11.2018, 04:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Brief des Physikers Albert Einstein an seine Schwester Maja ist in Jerusalem versteigert worden. Bei der Auktion am Dienstag brachte das Schreiben umgerechnet knapp 28 400 Euro ein, wie das Auktionshaus Kedem mitteilte. Über den Käufer wurde zunächst nichts bekannt. Auch der Verkäufer wurde nicht genannt. Einstein habe in dem Brief bereits 1922 auf die Schwierigkeiten für Juden in Deutschland verwiesen. Einstein wurde in Ulm geboren, musste aber als Jude vor den Nazis in die USA fliehen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen