Brexit: Britische Parlamentarier kritisieren Zeitdruck

22.10.2019, 12:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Etwa eine Woche vor dem geplanten Brexit gibt es im britischen Parlament große Verärgerung über den Zeitdruck. Premier Boris Johnson muss das Gesetz zur Ratifizierung des Brexit-Vertrags im Eiltempo durch das Parlament peitschen, denn er will am 31. Oktober Großbritannien aus der EU führen. Das jetzt präsentierte Dokument zum Gesetz umfasst etwa 110 Seiten. Um abstimmen zu können, müsse man den Inhalt kennen, sagte Emily Thornberry von Labour. Das Unterhaus berät heute in zweiter Lesung über das Gesetz.

Weitere Meldungen
Meistgelesen