Brennender Lastwagen sorgt für Riesen-Stau auf A40

30.10.2019, 08:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein brennender Lastwagen hat auf der vielbefahrenen Autobahn 40 in Dortmund im Berufsverkehr für massive Behinderungen gesorgt. Autofahrer brauchten auf dem Ruhrschnellweg am Mittwochmorgen gut eine Stunde länger, um von Bochum nach Dortmund zu kommen. Am frühen Morgen sei ein Reifen des Lastwagens in Brand geraten, die Flammen hätten sich schnell auf das gesamte Fahrzeug ausgebreitet, sagte ein Polizeisprecher. Für den Feuerwehreinsatz musste eine Spur gesperrt werden. „Das hatte erheblichen Einfluss zu einer sehr kritischen Zeit im Berufsverkehr“, sagte der Sprecher.

Weitere Meldungen
Meistgelesen