Bremen will Flüchtlingen Schutz anbieten

09.07.2019, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Bundesland Bremen ist nach den Worten seines designierten Bürgermeisters Andreas Bovenschulte bereit, im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. „Bremen ist ein sicherer Hafen“, sagte der SPD-Politiker dem Nachrichtmagazin „Der Spiegel“. „Wir sind bereit zu helfen.“ Bisher habe das Bundesinnenministerium aber noch keine entsprechende Anfrage gestellt. Bovenschulte will im August Regierungschef der ersten rot-grün-roten Landesregierung in einem westdeutschen Bundesland werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen