Brauereiknapp gesperrt: Auf diesem Weg umfährt man die Baustelle

Brauereiknapp

Von Cappenberg nach Lünen und umgekehrt zu fahren, ist für den motorisierten Verkehr auf direktem Weg nicht mehr möglich. Die Umleitung ist einfach. Aber auch länger.

Cappenberg

, 17.10.2019, 12:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brauereiknapp gesperrt: Auf diesem Weg umfährt man die Baustelle

Der Durchgangsverkehr von Cappenberg nach Lünen ist bereits unterbunden. © Arndt Brede

Die Fahrbahn der Landesstraße 810 (Brauereiknapp und im weiteren Verlauf Cappenberger Straße auf Lüner Gebiet) wird saniert. Was eine Vollsperrung zur Folge hat. Aber wie komme ich am besten von Cappenberg nach Lünen und zurück? Der Landesbetrieb Straßen.NRW als Auftraggeber der Bauarbeiten hat dazu eine Umleitungsempfehlung gegeben, die wir hier auf unserer Karte dokumentieren:

Hier gibt es die textliche Beschreibung der offiziellen Umleitungsempfehlung:

  • In Cappenberg biegt man vom Cappenberger Damm in die Borker Straße Richtung Selm ein. Auswärtige sollten beachten, dass einem LKW auf der nicht allzu breiten Straße entgegen kommen können.
  • An der T-Kreuzung stößt man auf die Bundesstraße 236 und biegt nach links Richtung Lünen ab.
  • Die Fahrt geht bis zur nächsten T-Kreuzung in der Lüner Innenstadt. Dort besteht die Möglichkeit, nach links in die Konrad-Adenauer-Straße und sofort an der nächsten Kreuzung nach links in die Cappenberger Straße Richtung Cappenberg abzubiegen.

Umgekehrt geht es auch.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Übrigens: Der Landesbetrieb Straßen.NRW wird demnächst kurzzeitig auch die Freiherr-vom-Stein-Straße in Cappenberg Richtung Schloss Cappenberg sperren. Wegen Kanal-, Gehweg- und Fahrbahnarbeiten.

Während der gesamten Bauarbeiten auf der L810 ist auch die Zufahrt zum Dreischfeld als möglicher Schleichweg nach Lünen gesperrt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Straßensanierung

„Brauereiknapp bleibt lebensgefährlich.“ Radfahrer fordert mehr Sicherheit in Cappenberg

Hellweger Anzeiger Überfall

Nach dem brutalen Überfall auf ein Ehepaar stellt sich vor allem eine Frage in Selm

Hellweger Anzeiger Wertstoffhof

Ärger über Wertstoffhof Selm: Entsorgen Firmen massenhaft Müll auf Kosten der Steuerzahler?

Hellweger Anzeiger Landfleischerei

Nach dem Großbrand in Selm: Landfleischerei Brüning ist mit ihrem Stand auf dem Wochenmarkt

Hellweger Anzeiger Überfall

Dreister Überfall: Falsche Postboten fesseln und knebeln Senioren in ihrer Wohnung in Selm

Meistgelesen