Brandstiftung

Brandstiftung

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hörde im Juli hatte die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen Brandstifter gesucht. Nun hat sich der Gesuchte der Polizei gestellt. Von Rebekka Antonia Wölky

In der Nacht zu Mittwoch hat es in einem Mehrfamilienhaus in Hörde gebrannt. Nach einer öffentlichen Fahndung hatte sich ein 21-Jähriger gestellt, wurde jedoch wieder entlassen.