Brand

Brand

Über Lindenhorst stiegen am Samstagnachmittag dunkle Rauchwolken empor: Vor einer Lagerhalle brannten Autoteile. Es kam zu Geruchsbelästigung, die Feuerwehr gab aber Entwarnung. Von Michael Schnitzler

„Entwickelter Gebäudebrand“ war das Alarmstichwort für die Mendener Löschzüge Wache und Nord. Im alten Bahnhofsgebäude in Bösperde ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Von Claudia Pott

50 Feuerwehrleute sind am Sonntagmorgen gut zwei Stunden im Einsatz, um eine brennende Hütte in einem Garten in Ardey zu löschen. Die Ursache für das Feuer ist unklar. Von Dagmar Hornung

Der Regen am Donnerstag reichte nicht aus: In Mengede hat auf einem Parkplatz an der A2 am Freitagnachmittag vertrockneter Rasen gebrannt. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Von Michael Schnitzler

Feuerwehreinsatz im Signal Iduna Park: Am Samstagnachmittag ist die Feuerwehr zu einem Einsatz ins Stadion ausgerückt. In einem Schaltraum war ein Feuer ausgebrochen. Von Michael Schnitzler, Florian Groeger

Auf der A2 in Richtung Oberhausen hat am Mittwochmittag ein Auto während der Fahrt Feuer gefangen. Es brannte vollständig aus. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig retten.

In der vergangenen Nacht hat es in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund-Hörde gebrannt. Personen wurden dabei nicht verletzt, die Polizei geht von Brandstiftung aus. Von Maren Carle

Am Dienstagmittag ist ein Kleintransporter auf der A45 in Fahrtrichtung Oberhausen komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde bei ihrem Einsatz behindert. Es fehlte eine Rettungsgasse.

Brand in Wohnhaus in Lindenhorst

Mann springt aus dem Fenster, um sich zu retten

In einem Mehrfamilienhaus an der Jakobstraße in Dortmund-Lindenhorst am Freitagabend brach gegen 19.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Dachgeschoss ein Feuer aus. Die Feuerwehr rettete vier Menschen