Brand in Bochumer Fabrik

15.08.2019, 06:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brand in Bochumer Fabrik

Ein Blick auf die Front eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild

In einer Metall verarbeitenden Fabrik in Bochum-Riemke ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rief zwischenzeitlich die Bewohner von Bochum und Herne vorsorglich auf, Fenster und Türen zu schließen und Klimaanlagen auszuschalten. Vier Mitarbeiter der Fabrik seien durch Rauchgase leicht verletzt worden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Demnach hatte ein Ofen gebrannt. Das Feuer habe sich darüber hinaus nicht ausgebreitet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen