Brände in Südkalifornien und in Weinregion

25.10.2019, 06:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein schnell um sich greifender Buschbrand hat in dem nordkalifornischen Weinbaugebiet Sonoma County großen Schaden angerichtet. Die Flammen hätten sich auf eine Fläche von mehr als 6470 Hektar ausgebreitet, teilte die Feuerwehr mit. Mindestens 49 Gebäude seien zerstört worden. Bei abflauenden Winden ist es den vielen Hundert Feuerwehrleuten aber gelungen, die Flammen wenigstens zu fünf Prozent einzudämmen. Auch im Süden Kalifornien wüteten mehrere Buschfeuer und schlugen Anwohner in die Flucht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen