Borussia Mönchengladbach mit Verspätung nach Istanbul

02.10.2019, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borussia Mönchengladbach mit Verspätung nach Istanbul

Wehende Fahnen von Borussia Mönchengladbach. Foto: Ina Fassbender/dpa

Borussia Mönchengladbach reist mit Verspätung zum Europa-League-Gruppenspiel bei Basaksehir Istanbul. Der Charterflug der Borussen sollte am Mittwoch mit einer Stunde Verspätung in die Türkei fliegen, hieß es am Morgen. Grund dafür sei ein medizinischer Notfall an Bord der Maschine auf einem vorherigen Flug, sagte ein Sprecher. Die Gladbacher spielen am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) beim Herzensclub vom türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Beide Teams hatten das erste Spiel jeweils 0:4 verloren - Borussia gegen den Wolfsberger AC und Basaksehir bei AS Rom.

Weitere Meldungen
Meistgelesen