Borussia Dortmund mit Zittersieg in Prag

02.10.2019, 21:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Dortmund ist ein wichtiger Schritt in Richtung Achtelfinale der Champions League gelungen. Der in der Fußball-Bundesliga zuletzt schwächelnde BVB gewann beim tschechischen Tabellenführer Slavia Prag mit 2:0 und liegt nach zwei Gruppenspielen mit vier Punkten auf Kurs. In der kommenden Partie der Königsklasse tritt Dortmund am 23. Oktober bei Inter Mailand an.

Weitere Meldungen
Meistgelesen