Bochum holt Punkt bei Reis-Debüt

15.09.2019, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der 2. Bundesliga hat Thomas Reis bei seinem Trainer-Debüt für den VfL Bochum einen Teil-Erfolg erzielt. Der VfL erkämpfte sich beim 2:2 gegen Dynamo Dresden immerhin noch einen Punkt. Mit erst drei Zählern nach sechs Spieltagen bleiben die Bochumer aber Tabellen-Vorletzter. Absteiger 1. FC Nürnberg kam beim 3:3 bei Darmstadt 98 ebenfalls zu einem Unentschieden. Zudem verlor der VfL Osnabrück 0:1 bei Erzgebirge Aue, bleibt mit neun Punkten als Tabellensiebter aber bisher bester Aufsteiger.

Weitere Meldungen