Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Blindgänger nahe der A52 entschärft: Sperrungen aufgehoben

24.07.2018

Nach der erfolgreichen Entschärfung einer Weltkriegsbombe nahe der Autobahn 52 sind am frühen Dienstagnachmittag alle Sperrungen aufgehoben worden. Die Autobahn konnte nach Angaben der Stadt Essen zwischen den Abfahrten Essen-Rüttenscheid und dem Kreuz Breitscheid auf der wichtigen Verbindung zwischen Düsseldorf und dem Ruhrgebiet noch vor dem einsetzenden Feierabendverkehr wieder freigegeben werden. Die Strecke musste damit weniger als eine Stunde gesperrt werden. Auf dem Flughafen Essen/Mülheim war am Dienstag bei Sondierungsarbeiten eine britische Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Weitere Meldungen