Bisher keine Hinweise auf deutsche Tsunami-Opfer

23.12.2018, 10:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Tsunami-Katastrophe auf den indonesischen Inseln Sumatra und Java mit mindestens 168 Toten hat nach bisherigen Erkenntnissen keine Deutschen getroffen. Bislang gebe es keine Hinweise darauf, teilte das Auswärtige Amt in Berlin auf Twitter mit. Die Flutwellen hatten am Samstagabend Küstenstriche zu beiden Seiten der Meerenge zwischen den Inseln Sumatra und Java getroffen. Nach Angaben der indonesischen Katastrophenschutzbehörde gab es neben den Toten auch 745 Verletzte, weitere 30 Menschen galten als vermisst.

Weitere Meldungen
Meistgelesen