Bildkalender des Heimatvereins: Zwölf bekannte Fröndenberger Persönlichkeiten

dzHintergrund

Fröndenberg

, 06.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Auch der Heimatverein Fröndenberg hat seinen beliebten Bildkalender wieder für das kommende Jahr aufgelegt.

Zwölf bekannte Persönlichkeiten aus der Fröndenberger Geschichte mit markanten Gebäuden im Hintergrund begleiten durch das Jahr 2019, berichtet Jochen von Nathusius. Darunter Wilhelm Himmelmann, die Familien Heinrich Prünte und Karl Wildschütz, Amtmann Hermann Leesemann, Dechant Heinrich Schmallenbach, Bürgermeister Hubert Schmidt, Lokomotivführer (Teckel) Emil Ernst und andere.

Im Format DIN A4 mit Verpackung zum Preis von 9,80 Euro ist der Kalender erhältlich im Geschäft von Petra Wiek in der Alleestraße und auf dem Christkindelmarkt am Stand des Heimatvereins am 3. Adventswochenende.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Erklärung im Wortlaut

Nachdem ich Ende Juli auf eigenen Wunsch vom Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker beurlaubt word

Hellweger Anzeiger Abfallentsorgung

Illegale Müllablage: Stadtbetriebe weisen auf Problem hin – und bieten Lösungen für Abfall-Sünder