Bilderserie „Wir sind Schwerte“ – Folge 530

Geschichten aus Schwerte

Die Oma, deren Enkel der Hühnersupe essen; die Trainerin, die mit Hunden arbeitet und das Baby, das gerne Schwimmen geht: „Wir sind Schwerte“ liefert wieder spannende Geschichten.

Schwerte

, 17.10.2018, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bilderserie „Wir sind Schwerte“ – Folge 530

Die kleine Mia-Sophie Fördes ist mit ihren vier Monaten schon ein sehr aktives Baby. Das Mädchen liebt es zum Beispiel, zum Baby-Schwimmen zu gehen. © Foto: Manuela Schwerte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Wir sind Schwerte - Album 530

16.10.2018
/
Die kleine Mia-Sophie Fördes ist mit ihren vier Monaten schon ein sehr aktives Baby. Das Mädchen liebt es zum Beispiel, zum Baby-Schwimmen zu gehen.© Foto: Manuela Schwerte
Ann-Kathrin Altmeppen hat sich am 1. August auf den Weg gemacht, Bankkauffrau zu werden. Die Auszubildende macht ihre Lehre bei der Sparkasse Schwerte. Der Beruf wurde ihr bereits in die Wiege gelegt, ihre Mutter ist Bankkauffrau in ihrer Heimat, dem Emsland.© Foto: Manuela Schwerte
Der Australian Shepherd Obelix (8 Jahre) ist permanent bei seinem Schwerter Herrchen, 24 Stunden am Tag. Er geht sogar mit zur Arbeit. Und wenn Herrchen dann Freizeit hat, steht wieder Obelix im Mittelpunkt, denn der will am liebsten mit dem Ball spielen.© Foto: Manuela Schwerte
Die Rheumaliga, die von Sigrid Samlowski und Marion Paschedag geleitet wird, feierte jetzt ihr 30-jähriges Bestehen. Von Beginn an stand Rheumakranken in Schwerte das Funktionstraining zur Verfügung, eine spezielle Bewegungstherapie, die der Versteifung der Gelenke entgegenwirkt. Die Therapie kann als Trockengymnastik oder in mindestens 30 Grad warmem Wasser durchgeführt werden. Das Funktionstraining ist eine Gruppentherapie. In Schwerte existieren heute zehn Wasser- und drei Trockengymnastik-Gruppen.© Foto: Manuela Schwerte
Kirsten Herzog arbeitet seit acht Jahren in ihrer mobilen Hundeschule mit Hunden, seit drei Jahren in Schwerte. Ihre drei Golden Retriever sind Bateau (8 Jahre), Noelia (6 Jahre) und Soleil (8 Jahre). Ihr Schwerpunkte sind Dummytraining, Mantrailing, Basisarbeit und Verhaltenstherapie. Kirsten Herzog arbeitet in allen Bereichen über positive Verstärkung. Ihr Wunsch ist es, eine Brücke zwischen der Menschen- und Hundewelt zu schlagen. (www.herzens-hunde.de)© Foto: Manuela Schwerte
Alev und Steffi (r.) genießen den Spätsommer in Schwerte. Die beiden Freundinnen trinken aber nicht nur gerne mal einen Kaffee, sondern fahren auch mal gemeinsam in den Urlaub. Die beiden lernten sich kennen, als ihre Söhne als kleine Jungs in Oestrich gemeinsam Fußball spielten. Die Jungs sind längst erwachsen aber die Freundschaft von Alev und Steffi ist weiter frisch.© Foto: Manuela Schwerte
Die Hühnersuppe von Oma ist der Hit bei den Enkeln (14, 12 und 2 Jahre) von Beate Bartmann. Die Oma verbringt so viel Zeit mit ihren Enkeln wie möglich. Gemacht wird alles, was Oma noch hinkriegt. Und so stehen auch mal Schwimmen oder ein Besuch in einem Freizeitpark auf dem Programm.© Foto: Manuela Schwerte
Als Olaf Bachmann vor 14 Jahren sein Geschäft Bücher Bachmann eröffnete, hielten es viele Kritiker für verrückt, in so einer kleinen Stadt wie Schwerte eine Buchhandlung zu gründen. Aber das Konzept hat sich bewährt, Bücher Bachmann hat viele Stammkunden und Olaf Bachmann fühlt sich immer noch wohl an der Mährstraße.© Foto: Manuela Schwerte
Der Kegelclub „Die Holzfäller“ besteht jetzt seit 55 Jahren. Bruno Sinner, der mit seinen Kegelbrüdern im September wieder zur Kegeltour auf Norderney fuhr, ist als einziges Gründungsmitglied noch dabei. In der Chronik der Kegler stehen viele Erfolge, Stadtmeisterschaften in der Mannschaft und im Einzel.© Foto: Manuela Schwerte
Eckhard Müller (64) baut seit zwölf Jahren Modelle. Sein neues Werk ist ein Festmacherboot. In großen Handelshäfen nehmen Festmacherboote die Taue der großen Containerschiffe entgegen und bringen sie an die Kaimauer. Das Vorbild für Eckhard Müllers Modell sind zwei Boote, die in Hamburg in Dienst stehen. Von denen heißt zwar keines Hans, aber alle anderen Details sind authentisch, so Müller.© Foto: Manuela Schwerte
Stolz auf ihre neuen Trainingsanzüge sind die Kicker der C-Jugend des Geisecker SV. Dank des Sponsors, der Personal Trainings-Lounge „Fit mit Stil“, wurde die Mannschaft neu ausgestattet.© Foto: Manuela Schwerte

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Neues Fitness-Center
In Westhofen eröffnet ein Fitness-Center, das auf Training auf dem Trampolin setzt
Hellweger Anzeiger Weihnachtsbaum-Extra
Weihnachtsbäume: Das kosten sie – Hier bekommt man sie – Wo kann man selber schlagen?
Hellweger Anzeiger Einzelhandel in Schwerte
Räumungsverkauf: Mit der Leuchtenland-Filiale schließt ein weiteres Geschäft in Schwerte
Hellweger Anzeiger Westhofener Kreuz
Autofahrer bremste ihn auf der A1 aus – Dann veröffentlichte der LKW-Fahrer ein Foto
Meistgelesen