„Bild“: Chance für Nationalspieler Ginter auf Comeback

Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter kann nach seiner Schulterverletzung auf ein früheres Comeback hoffen. Nach Informationen der „Bild-Zeitung“ haben Untersuchungen bei einem Schulter-Experten ergeben, dass der Abwehrspieler nicht operiert werden muss. „Seine Schulter kann konservativ behandelt werden, was seine Ausfallzeit verkürzt. Unsere medizinische Abteilung tut auf jeden Fall alles dafür, dass er so schnell wie möglich zurückkommt“, bestätigte Sportdirektor Max Eberl dem Blatt.

10.10.2019, 19:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Bild“: Chance für Nationalspieler Ginter auf Comeback

Nationalspieler Matthias Ginter, Abwehrspieler, führt den Ball. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Ginter, der sich im Spiel gegen den FC Augsburg am vergangenen Sonntag die Schulter ausgekugelt hatte, drohte zunächst eine Ausfallzeit von mehreren Wochen. Nun kann der 25-Jährige eventuell noch in diesem Monat sein Comeback feiern.

Weitere Meldungen
Meistgelesen